Unmenschlichkeit und Heuchelei zum Flüchtlingsdrama: Es ist unerträglich!

Veröffentlicht: April 19, 2015 in Politik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wieder sind wohl ein paar Hundert Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken. Derweil mosern nicht nur „brave“ Bundesbürger gegen Asylunterkünfte – Gewalttäter zünden sie sogar an. Grüne „Gutmenschen“ appellieren an Menschlichkeit und „staatstragende“ Gestalten faseln von „westlichen Werten“ (in Dollar oder in Euro?)!

colonial-attack

Aber ich vermisse klare Worte! Es geht nicht „nur“ um Menschlichkeit, nein, es geht, verdammt noch mal, um Verantwortung! Der Westen unter der Führung der US-Machtelite plündert Afrika und destabilisiert es, dazu befeuert er Kriege im Nahen und Mittleren Osten. Die von „Uncle Sam“ gelegte Feuerspur zieht sich von Libyen über die Sahelzone, Nigeria, Kongo und Ruanda (1), über Somalia, den Jemen, Palästina (besonders Gaza), Syrien bis, ja bis in die Ukraine! Und immer noch zündeln viele europäische Staaten mit.

Libyen war sicher keine „lupenreine Demokratie“, aber ein Land, in dem es der großen Mehrheit der Menschen gut ging. Es „musste“ zerstört werden, da der dortige Machthaber sich für die afrikanische Unabhängigkeit einsetzte und sich den westlichen „Vorgaben“ widersetzte. Das Ergebnis: Stammeskämpfe, fanatischer Islamismus und rassistische Explosionen. Libyen ist ein Hauptquell des Flüchtlingselends. In Afrika tobt sich AFRICOM aus, wir erlauben in Deutschland den USA von Rammstein aus die Drohnenmorde in Afrika und Nahost zu organisieren (2). Afghanistan, der Irak und Syrien (3) sind weitere Brennpunkte menschlichen Elends.

Keine Frage, da hilft auch kein Gequassel, die Zahlen an Flüchtlingen stellen für die EU eine Belastung dar, allerdings eine viel größere für die Nachbarländer der „Krisenherde“, die die Hauptlast tragen. Aber begreift es endlich, man erntet, was man säht!

selbstverbrennung-europas

Europa auf dem Stier: der US-gelenkte Ritt in den Wahnsinn!

EU-Bürger, stellt Euch der imperialen Kriegspolitik entgegen! Hört auf, die US-Weltbeherrschungsstrategien zu unterstützen! Schmeißt die Drohnen-Mafia aus Ramstein raus! Stoppt die europäische Beteiligung an der Leerfischung der afrikanischen Küsten! Und helft dem Nachbarkontinent, auf dessen Ausplünderung Ihr Euren Reichtum begründet habt, sich selbst zu entwickeln, statt daran mitzuwirken, ihn in ewiger Rohstoff-Sklaverei zu halten (4)!

Andreas Schlüter

  1. https://wipokuli.wordpress.com/2014/04/08/ruanda-eine-halbe-wahrheit-ist-eine-ganze-luge-zwanzig-jahre-tolldreiste-desinformation/

  1. https://wipokuli.wordpress.com/2014/05/19/fur-ein-friedliches-deutschland-fur-ein-friedliches-europa-africom-go-home/

  2. http://www.uweness.eu/maerchen-ueber-syrien.html

  3. https://wipokuli.wordpress.com/2014/05/09/vortragverbrechen-in-ruanda-und-im-kongo-afrika-in-der-globalen-destabilisierungs-strategie-der-usa/

Linksammlung zu Afrika und Nahost:

https://wipokuli.wordpress.com/2012/11/16/artikelsammlung-zu-afrika-und-zum-nahen-osten/

Kommentare
  1. […] Unmenschlichkeit und Heuchelei zum Flüchtlingsdrama: Es ist unerträglich! […]

  2. […] Unmenschlichkeit und Heuchelei zum Flüchtlingsdrama: Es ist unerträglich! […]

  3. klaus janich sagt:

    hallo andreas!
    ——- wer das schwert erhebt wird durch das schwert umkommen——–
    ————–wer wind sät wird sturm ernten——————————
    ——————–hochmut kommt vor dem fall——————-

    500 jahre europäische (+usa) weltherschaft gehen zu ende.
    vielleicht ahnen die damen/herren das sie am ende sind mit ihrem latein.
    nichts will ihnen recht gelingen. also wird stur am alten festgehalten.
    man kann mauern noch so hoch bauen, nichts hält ewig.
    grenzanlagen lösen keine probleme !!!

    beste grüße! klaus

  4. lupa sagt:

    Danke für deinen super Beitrag,

    leider konnte ich die Aufzählzeichen bei den 4 Links unten nicht übernehmen, es zeigte mir jedes mal einen Tap,, der Einzug war zu groß … musste ein wenig tricksen damit die Links nicht zu sehr eingerückt wurden. Die Übertragung von Mail zur HP klappt bei WordPress nicht immer. Muss da öfter Änderungen vornehmen, jedoch ohne den Text zu verändern, das versteht sich von selbst.

    Denke so kann man es lassen.

    lg lupa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s