Archiv für Juli, 2019

Addition to the Addition – Nachtrag zum Nachtrag

The Facebook ban his been lifted – die Blockade auf Facebook ist wieder aufgehoben

Addition – Nachtrag:

Facebook going rampant over my article – Facebook dreht wegen meinem Artikel durch:

facebook-going-rampant–facebook-dreht-durch

click link above – den Link hier drüber anklicken!

1944-1939

the-ends

Deutsche Version unten

A Break from the Break

Though I´m still busy with some important projects which force me to lay my_blog_to_a_temporary_rest, I feel obliged to have a short „break from the break“. Yesterday we had the 20th of July, the 75th anniversary of the failed attempt on Hitler. Moreover we´re heading towards the 1st of September, marking the 80th anniversary of the Second World War´s official beginning.

75 and 80 Years ago, and We´re Again Sleepwalking!

On July 20 – 75 years ago – some brave German officers and civilians around Stauffenberg tried to kill Hitler and bring the Nazi barbarism (which a lot of them had supported themselves for too long) to an end. It failed and rather brought the lives of many of them to an end. No doubt, their bravery and sacrifice should be honored.

On the 1st of September 1939 the Nazis started World War II in Europe (which had its prelude in East Asia already for a number of years). That will soon be 80 years ago. It ended with the beginning of the „Nuclear Weapons Age“ in Hiroshima and Nagasaki. A lot of words and pictures are dedicated to those events. But have we learned from it? „Never again!“ was the slogan after the end of the war, especially in war torn Germany.

Among the 70 to 85 million victims of the war were about 27 million dead in the Soviet Union and between 5 and 6 million European Jews murdered by the Nazis and their henchmen.

Usually forgotten is that this might not have happened, if US Capitalists wouldn´t have done so much to_bring_Hitler_and_his_Nazi_gang_into_power, among them Prescott_Bush, father of George H. W. Bush and grandfather of George W. Bush. The hidden aim was to kick Great Britain out of its leading place in the world and to get the USSR bombed back into Stone Age. Beside that political aim there were even direct adorers of the Nazi ideology like Henry Ford, who even wrote Anti-Semitic hate papers and was honored by the Nazis. Without the intensive cooperation_of_Ford_and_General_Motors with the Nazis Hitler would never have been able to start his “Blitz-Krieg”, which had a very successful beginning!

ford-bekommt-naziorden

Henry Ford being honored by the Nazis in 1938

Sleepwalking

Yesterday I saw old film material from Summer 1939 in Germany. People were enjoying sun and warmth, bathing and having fun. Many of them thought that Hitler would get through with his actions and were not expecting a real war to come. Surely a whole number of them might not have been devoted Nazis, but played along, enjoying a fake prosperity. And they were not the ones already in acute danger like „the Jews“. I felt like having a „Déjà vu“.

Not that I´m convinced that we are going to have World War III pretty soon, but I see people today in multitudes not being aware of the dangers which come from the Power Elites, particularly the US Power Elite and their vassals. I see them not standing up against the brazen exceptionalism of the US claiming_the_whole_globe_to_be_their_property. I see them tolerate that those ones feel to be the „Masters of God´s own Country“. I see them not standing up against the genocidal plundering of the Southern Hemisphere, particularly in Africa, that has claimed eight_to_ten_million_dead_in_Central_Africa.

And many people tolerate also the warmongerism of Israel´s government based on its claim to represent not only „God´s chosen People“. But that government is without shame usurping the heritage of the murdered European Jews. That very government is just too eager to start a big war in Near and Middle East, possibly triggering something even much bigger. Great Britain´s government is fueling the dangers. France´s Macron is dreaming of a „Space Force“, and France is also going_on_with_colonial_plunder_in_Africa. As for Germany, those are „our closest allies“. In Germany we´re rightfully condemning Hitler´s Nazi barbarism, but we tolerate that our government is again and again supporting the new Fascism and ongoing Colonialism of those „allies“, shame, shame, shame! But even leaving the moral aspect aside, we allow our government to involve Germany into the dangerous US lead NATO war politics endangering our very existence.

To be clear, indeed many people nowadays see Trump as the most dangerous politician in the world, which is a bit naive, since to a high extend a US president is controlled by the real Power Elite, also called the „Deep_State“. It is that Power Elite deciding in the end. And the people at the core of that formation have their „intellectual servants“, organized in the Think Tanks. What the principles of those people are can be seen in their papers, like „Rebuilding-Americas-Defenses“ from September 2000. What you find there is utter Fascism_and_Racism!

That very Power Elite organized the „Super Gleiwitz“, Nine_Eleven! Everyone who´s going a bit deeper into that event can see the „False Flag“. After all the US Power Elite is having its nightmare, that is the „Eurasian Cooperation“, against which they try_to_build_a_ring_of_fire around Europe as a barrier.

But not enough with all this! Large companies with close ties to that Power Elite create Orwellian structures exposing us to all out surveillance (which will allow the mighty ones to take the „most dangerous individuals out“), other such companies expose us to most dangerous technologies like „G5“ and many most dangerous substances, thus turning all of us into Guinea Pigs.

But many prefer to undergo psychological „Fragmentation“. If we ask critical questions we´ll be dubbed „Conspiracy Theorists“, meaning „mad people“. On the individual level that would be called „Gaslighting“. But we´re not confronted with some individual culprits but with the strategies of a class, the numerical tiny class of the richest and most powerful real „World Leaders“, as how they understand themselves. For them all of us „normal people“ are just what the cattle, the crop and the weed are for a farmer. What is not needed for ones own profit will be liquidated!

So I ask the question: are we really different from those naïve people in that film about Germany of Summer 1939? The answer must be no, as long as we don´t stand up against the powers “that shouldn´t be”!

Andreas Schlüter

PS: ok, back to my projects, see:

https://wipokuli.wordpress.com/2018/09/22/wipokuli-a-few-months-rest-needed-wipokuli-einige-monate-ruhe-noetig/

Deutsche Version

Vor 75 und vor 80 Jahren, und wir schlafwandeln wieder!

Eine Pause von der Pause

Obwohl ich immer noch mit einigen wichtigen Projekten beschäftigt bin, die mich zwingen, meinen_Blog_zur_zeitweiligen_Ruhe zu legen, fühle ich mich verpflichtet, eine kurze „Pause von der Pause“ zu machen. Gestern hatten wir den 20. Juli, den 75. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Hitler. Auch naht der 1. September, also der 80. Jahrestag des offiziellen Beginns des Zweiten Weltkriegs.

75 und 80 Jahre ist es her, aber wir schlafwandeln wieder!

Gestern vor 75 Jahren versuchten einige tapfere deutsche Offiziere und Zivilisten in der Umgebung von Stauffenberg, Hitler zu töten und die (von vielen zu lange unterstützte) Nazi-Barbarei zu beenden. Es ist gescheitert und hat vielmehr das Leben vieler von ihnen beendet. Zweifellos sollten ihr Mut und ihr Opfer gewürdigt werden.

Am 1. September 1939 begannen die Nazis den Zweiten Weltkrieg in Europa (der in Ostasien bereits seit einigen Jahren seinen Auftakt hatte). Das wird bald 80 Jahre her sein. Es endete mit dem Beginn des „Atomwaffenzeitalters“ in Hiroshima und Nagasaki. Viele Worte und Bilder sind diesen Ereignissen gewidmet. Aber haben wir daraus gelernt? „Nie wieder!“, lautete der Slogan nach Kriegsende, besonders im vom Krieg zerrissenen Deutschland.

Unter den 70 bis 85 Millionen Kriegsopfern gab in der Sowjetunion etwa 27 Millionen Tote, und zwischen 5 und 6 Millionen von den Nazis und ihren Handlangern ermordete europäische Juden ebenso.

Normalerweise wird vergessen, dass dies vielleicht nicht geschehen wäre, wenn einflussreiche US-Kapitalisten nicht so viel getan hätten, um Hitler_und_die_Nazis_an_die_Macht_zu_bringen, darunter Prescott Bush, der Vater von George H. W. Bush und der Großvater von George W. Bush. Das verborgene Ziel war es wohl, Großbritannien von seinem führenden Platz in der Welt zu verdrängen und die UdSSR in die Steinzeit zu bomben. Neben diesem politischen Ziel gab es auch direkte Anhänger der Nazi-Ideologie wie Henry Ford, der sogar antisemitische Hetzschriften veröffentlichte und von den Nazis geehrt wurde. Ohne die intensive Zusammenarbeit_von_Ford_und_General_Motors mit den Nazis hätte Hitler seinen „Blitz-Krieg“, der einen sehr erfolgreichen Beginn hatte, wohl kaum starten können!

ford-bekommt-naziorden

Henry Ford wird 1938 von den Nazis geehrt

Schlafwandeln

Gestern habe ich in Deutschland altes Filmmaterial aus dem Sommer 1939 gesehen. Die Leute genossen Sonne und Wärme, badeten und hatten Spaß. Viele von ihnen dachten, dass Hitler mit seinen Aktionen durchkommen würde und erwarteten keinen wirklichen Krieg. Sicherlich waren eine ganze Reihe von ihnen keine überzeugten Nazis, sondern spielten mit und genossen einen trügerischen Wohlstand. Und sie waren nicht bereits akut gefährdet wie die „Juden“. Ich hatte das Gefühl, ein „Déjà vu“ zu erleben.

Ich bin zwar nicht davon überzeugt, dass wir bald den dritten Weltkrieg haben werden, aber ich sehe, dass die Menschen heute in Scharen die Gefahren nicht wirklich erkennen wollen, die insbesondere von der US-Machtelite und ihren Vasallen ausgeht. Ich sehe, dass sie sich nicht gegen den dreisten Anspruch der USA wehren, den ganzen Globus beherrschen zu dürfen. Ich sehe, dass sie es tolerieren, dass diese sich als „Herren von Gottes eigenem Land“ aufspielen. Ich sehe, dass sie sich nicht gegen die genozidale Plünderung der südlichen Hemisphäre wehren, insbesondere in Afrika, die acht_bis_zehn_Millionen_Tote in Zentralafrika gefordert hat.

Und viele Menschen tolerieren auch die Kriegstreiberei der israelischen Regierung, die auf dem Anspruch beruht, nicht nur „Gottes auserwähltes Volk“ zu vertreten, sondern auch auf dem schamlosen Versuch, das moralische Erbe der ermordeten europäischen Juden an sich zu reißen. Diese Regierung ist eifrig bemüht, neben ihrem brutalen Besatzungsregime einen großen Krieg im Nahen und Mittleren Osten auszulösen, der möglicherweise etwas noch viel Größeres auslösen könnte.

Die britische Regierung schürt die Gefahren ebenfalls mit frechen Piratenakten. Frankreichs Macron träumt von einer „Space Force“ und Frankreich fährt auch mit dem kolonialen_Raub_in_Afrika fort.

Für Deutschland sind das „unsere engsten Verbündeten“. In Deutschland verurteilen wir zu Recht Hitlers Nazi-Barbarei, aber wir dulden, dass unsere Regierung immer wieder den neuen Faschismus und den anhaltenden Kolonialismus dieser „Verbündeten“ unterstützt, Schande, Schande! Aber auch, wenn wir den moralischen Aspekt beiseite lassen, warum erlauben wir unserer Regierung, Deutschland in die nicht nur unmoralische, sondern für uns existenzgefährdende, von den USA angeführte NATO-Kriegspolitik einzubeziehen?

Wahr ist, dass Trump heutzutage in der Tat von vielen Menschen als der gefährlichste Politiker der Welt angesehen wird, was ein bisschen naiv ist, da ein US-Präsident in hohem Maße von der echten Machtelite kontrolliert wird, die auch als „Tiefer_Staat“ bezeichnet wird. Es ist diese Machtelite, die am Ende entscheidet. Und die Menschen im Kern dieser Formation haben ihre „intellektuellen Diener“, die in den „Think Tanks“ organisiert sind. Was die_Prinzipien_dieser_Menschen sind, können wir ihren Schriften entnehmen, wie zum Beispiel „Rebuilding-Americas-Defenses“ von September 2000. Was Sie dort finden, ist offener Faschismus und Rassismus!

Diese Machtelite organisierte ihr „Super Gleiwitz“, Nine_Eleven! Jeder, der etwas tiefer in das Ereignis eintaucht, kann die „False Flag“-Täuschung sehen. Immerhin hat die US Machtelite ihren Albtraum, das ist die von China und Russland angestrebte „Eurasische Kooperation“, gegen die sie versuchen, einen Feuerring um Europa als Barriere zu bauen. Dabei geht es ihnen durchaus auch um die Destabilisierung_Europas.

Aber damit nicht genug! Große Unternehmen, die eng mit dieser Machtelite verbunden sind, schaffen Orwellsche Strukturen, die uns einer umfassenden Überwachung aussetzen (die es den Mächtigen auch ermöglicht, die „gefährlichsten Personen“ auszuschalten). Andere Unternehmen dieser Art setzen uns den gefährlichsten Technologien wie „G5“ und vielen hochbrisanten_Substanzen aus, die uns alle zu Versuchskaninchen machen.

Viele bevorzugen es jedoch, weiter einer psychologischen „Fragmentierung“ unterzogen zu werden. Wenn wir kritische Fragen stellen, werden wir „Verschwörungstheoretiker“ genannt, was „Verrückte“ bedeutet. Auf der individuellen Ebene würde das „Gaslighting“ heißen. Wir sind aber nicht mit einzelnen Tätern konfrontiert, sondern mit den Strategien einer Klasse, der zahlenmäßig winzigen Klasse der reichsten und mächtigsten Leute, der echten „World Leaders“, wie sie sich selbst verstehen. Für sie alle sind „normale Menschen“ genau das, was das Vieh, die Nutzpflanzen und das Unkraut für einen Bauern sind. Was nicht für den eigenen Gewinn benötigt wird oder gar stört, wird über kurz oder lang ausgemerzt!

Also stelle ich die Frage: Unterscheiden wir uns wirklich von diesen naiven Leuten in diesem Film über Deutschland des Sommers 1939? Die Antwort muss „nein“ lauten, solange wir uns nicht gegen diese Mächte, „die es nicht geben sollte“, stellen!

Andreas Schlüter

PS: ok, zurück zu meinen Projekten, siehe:

https://wipokuli.wordpress.com/2018/09/22/wipokuli-a-few-months-rest-needed-wipokuli-einige-monate-ruhe-noetig/

Werbeanzeigen