21 Years ago: Nine Eleven – Vor 21 Jahren: Nine Eleven

Veröffentlicht: September 14, 2022 in Politik, Wissenschaft
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

deutsche Version unten

21 Years ago: Nine Eleven

A key to understanding what kind of country we are dealing with in the USA is the events surrounding September 11, 2001!

In fact, the official account of what happened is a spooky fairy tale. However, the truth, which emerges from the manifold investigations by independent analysts (without, of course, being able to clarify all details down to the last detail) is much scarier!

Much has also been written on this topic by me on this blog. Of particular importance are the analyses conducted by the US-based association „Architects_and_Engineers_for_the_Truth_of_Nine_Eleven“. This association is made up today of over 3000 architects and engineers who have certainly not joined it for career advancement reasons, as they have very convincingly exposed the official narrative as a pack of lies. These investigations have contributed in an impressive way to show: the attacks were an „inside job“ of the US power elite. The blatant_blowing_up up of WTC Building 7 plays an impressive role in this.

It is shown that this power elite, the „Deep_State“ of the USA, did not even shrink from sending several thousand people to their death even in their own country!

But what then was the purpose of such a diabolical operation? Well, just to have a „justification“ for further rearmament after the end of the Cold War, as publicly stated on page 51 in the paper „Rebuilding America’s Defenses“ of the think tank „Project for the New American Century“ in September 2000:

After talking about the difficulties of „selling“ the intensification of rearmament to the Western public after the end of the Cold War, one_reads_there:

Further, the process of transformation, even if it brings revolutionary change, is likely to be a long one, absent some catastrophic and catalyzing event – like a new Pearl Harbor.

And the geopolitical purpose was to have a basis for reshaping and chaoticizing the Middle East, as retired U.S. General Wesley Clark revealed: to overthrow there the governments of seven_countries_in_five_years (even if you are „behind schedule“).

It should be noted here that these events cast a second spotlight on the internal constitution of the USA. The first particularly spectacular event was the assassination_of_JFK by the US power elite.

Together with this power, so the vassal politicians of Europe (in Germany especially the Greens) want to make us believe, one could „save the world“! The obvious unscrupulousness of such a power with its preference for „False Flag Operations“ must teach us skepticism against many things, which are officially blamed on states, which are resistant to the USA. The delusion that the power in the USA represents moral values, and that following this power in „Nibelung loyalty“ would lead to a better world, is a life-threatening mental disorder.

Andreas Schlüter

Links on the topic:

https://www.simonandschuster.com/books/The-Mysterious-Collapse-of-World-Trade-Center-7/David-Ray-Griffin/9781623710262

https://wipokuli.wordpress.com/2021/09/11/twenty-years-since-nine-eleven-the-elephant-herd-in-the-room-zwanzig-jahre-seit-nine-eleven-die-elefantenherde-im-raum/

deutsche Version

Vor 21 Jahren: Nine Eleven

Ein Schlüssel zum Verständnis dafür, mit was für einem Land wir es bei den USA zu tun haben, sind die Vorgänge um den 11. September 2001!

Tatsächlich ist die offizielle Darstellung des Geschehens ein gruseliges Märchen. Die Wahrheit, die sich aus den vielfältigen Untersuchungen durch unabhängige Analytiker herausschält (ohne natürlich alle Details bis ins Letzte klären zu können) ist allerdings noch um Vieles gruseliger!

Viel habe auch ich auf diesem Blog dazu geschrieben. Von besonderer Bedeutung sind die Analysen, die die US-basierte Vereinigung „Architects_and_Engineers for the Truth of Nine Eleven“ durchgeführt haben. Diese Vereinigung besteht aus über 3000 Architekten und Ingenieuren, die ihr sicher nicht aus Gründen der Karriereförderung beigetreten sind, denn sie haben die offizielle Darstellung sehr überzeugend als Lügengebäude entlarvt. Diese Untersuchungen haben auf eindrucksvolle Weise dazu beigetragen, zu zeigen: die Anschläge waren ein „Inside Job“ der US-Machtelite. Eine eindrucksvolle Rolle spielt dabei die offenkundige_Sprengung des WTC-Gebäudes 7.

Es zeigt sich, dass diese Machtelite, der „tiefe Staat“ der USA, nicht einmal davor zurück geschreckt ist, sogar im eigenen Lande mehrere tausend Menschen in den Tod zu schicken!

Was aber wsr dann Sinn und Zweck solcher teuflischen Operation? Nun, eben nach dem Ende des Kalten Krieges eine „Rechtfertigung“ für weitere Aufrüstung zu haben, so, wie auf Seite 51 im Papier „Rebuilding America´s Defenses“ des Think Tanks „Project for the New American Century“ im September 2000 dargelegt.

Nachdem über die Schwierigkeiten gesprochen wurde, der westlichen Öffentlichkeit nach dem Ende des Kalten Krieges die Intensivierung der Aufrüstung zu „verkaufen“, liest_man_dort: „Außerdem wird der Transformationsprozess, auch wenn er revolutionäre Veränderungen mit sich bringt, wahrscheinlich langwierig sein, wenn nicht irgendein katastrophales und katalysierendes Ereignis – wie ein neues Pearl Harbor – eintritt.”. (Übersetzung vom Autor).

Und der geopolitische Zweck war es, eine Grundlage für die Umgestaltung und Chaotisierung des Nahen und Mittleren Osten zu haben, wie der pensionierte US General_Wesley_Clark_enthuellt, nämlich dort die Regierungen von sieben Ländern in fünf Jahren zu stürzen (auch, wenn man dem Zeitplan „hinterher hinkt“).

Hier sei angemerkt, dass diese Vorgänge ein zweites Schlaglicht auf die innere Verfassheit der USA werfen. Das erste besonders spektakuläre Ereignis war dabei die Ermordung_Kennedys durch die US-Machtelite.

Mit dieser Macht zusammen, so wollen uns die Vasallen-Politiker Europas (in Deutschland speziell die Grünen) glauben machen, könne man die „Welt retten“! Die offenkundige Skrupellosigkeit so einer Macht mit ihrer Vorliebe für „False Flag Operations“ muss uns Skepsis lehren gegenüber vielen Dingen, die offiziell Staaten angelastet werden, die den USA widerständig gegenüber stehen. Der Wahnglaube daran, die Macht in den USA würde moralische Werte repräsentieren, und die Gefolgschaft dieser Macht gegenüber in „Nibelungentreue“ würde zu einer besseren Welt führen, stellt eine lebensgefährliche mentale Störung dar.

Andreas Schlüter

Links zum Thema:

Werbung
Kommentare
  1. […] 21 Years ago: Nine Eleven – Vor 21 Jahren: Nine Eleven […]

  2. […] 21 Years ago: Nine Eleven – Vor 21 Jahren: Nine Eleven […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s