Israel and IS: Anymore Questions? – Israel und der IS: noch Fragen?

Veröffentlicht: Juni 4, 2017 in Politik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , ,

Deutsche Version unten

Israel and IS: Anymore Questions?

Many times allegations came up that ISIS_would_be_supported_by_Israel and that Israel would be coordinating_ISIS_militants inside Syria, since Israel´s government wants the Assad Government to crumle. If a proof is wanted, here it is: former Defence Minister Moshe_Yaalon revealed to the press that IS_apologized_to_Israel_for_November-clash! To make it clear: enemies don´t apologize, allies do for “friendly fire“! Anymore questions?

By the way, Labour candidate Jeremy_Corbyn had announced British_Labour_government-would_immediately_recognize_a_state_of_Palestine. Surely that doesn´t make Israel´s government and MOSSAD his friends! And surely he´s neither a “Darling” of the US Power Elite. That makes me ponder.

Andreas Schlüter

moshe-ya-alon

Moshe Ya´alon

Deutsche Version

Israel und der IS: noch Fragen?

Immer wieder wurde gemeldet, dass Israel_in_Syrien_Djihadisten_hilft. Eine böswillige Lüge? Wohl kaum, die Bestätigung kann wohl darin gesehen werden, dass der ehemalige isrealische Verteidigungsminster Moshe Ya´alon der Presse gegenüber berichtet hat, der IS habe sich bei Israel für einen versehentlichen Angriff entschuldigt. So auch in der “Times of Israel“ zu lesen:

http://www.timesofisrael.com/ex-defense-minister-says-is-apologized-to-israel-for-november-clash/

Also, für “friendly fire” (dem versehentlichen Beschuss eigener oder verbündeter Truppen) entschuldigt man sich nicht bei Feinden, sondern bei Verbündeten! Noch Fragen?

Übrigens: mit der Ankündigung, eine Labour-Regierung würde Palästina anerkennen, hat der Labour-Kandidat Jeremy_Corbyn sich Israels Regierung und den MOSSAD sicher nicht zu Freunden gemacht:

http://www.presstv.ir/DetailFr/2017/05/16/522118/British-Labour-government-will-immediately-recognize-a-state-of-Palestine

Natürlich ist dieser deutlich linke Labour-Kandidat fraglos auch kein “Liebling” der US-Machtelite.

Irgendwie lässt mich das grübeln!

Andreas Schlüter

Advertisements
Kommentare
  1. salim samai sagt:

    Man muss kein Clausewitz sein um zu sehen dass IS/ISIS//Daesh/jede Woche neue Feind Erfindung ist mit Israel befreundet. Westliche Nahost Politik ist sehr EINFACH!
    Alle Feinde Israels sind den West Feinde! Alle Israels Freunde sind den West Freunde!
    Wieso!
    Weil, in Washington AIPAC, AJC, Neocon Think Tanks & Sheldon Adelson die US Nahost Politik entscheiden! Die „Kinder“: Deut., Frank., GB, NATO & der Rest….wie ein Poodle folgen!

    Hier ist jetzt das Problem! Krieg ist nich mehr LOKAL sondern GLOBAL!
    So wir in Berlin, London, Paris, Baghdad, Damas bekommen alle Konsequenzen…für ein Paar Hebron Siedler, die ALLE 3 religiöse Extremismen täglich füttern!

    Wenn Korbyn sagt KLARTEXT was ich sage, jeder empört sich!
    So weiter mehr Krieg, „Terrorismus“, Blumen, Weinen und Politiker Lügerei & FEINDLICHKEIT! .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s