Mit ‘US-Wahlen’ getaggte Beiträge

trumpeltier-kobra

Im „öffentlich-rechtlichen“ Fernsehen wird es als Sensation gehandelt: Trump gewinnt die US-Wahlen! Clinton – von der gut informierte Menschen wissen, dass sie die Kandidatin der kriegslüsternen Neocon-Fraktion der US-Machtelite ist – hat krachend verloren.

Ich halte noch eine Menge für möglich, denn im Vorfeld wurde bereits medial eine Art „Dolchstoß-Legende“ vorbereitet: Russland würde die Wahlen zugunsten Trumps elektronisch manipulieren und Trump sei sozusagen Putins Agent! Was ist, wenn die US-Geheimdienste dazu „Beweise“ vorlegen, der Wahlausgang annulliert würde und verkündet würde, die USA seien cybermäßig angegriffen worden? Würde dies zur Ausrufung von Notstand und Kriegsrecht führen, müssten wir vom „Business Plot“ 2.0 sprechen. Angesichts der Tatsache, dass die Neocon-Fraktion der US-Machtelite sichtbar absolut auf Clinton setzte, keine völlig absurde Möglichkeit. Aber lassen wir diese Vermutungen erst einmal beiseite und stellen einige Dinge fest.

Offenbar sind eine Vielzahl von „Meinungsforschungs-Instituten“ tatsächlich Meinungsmanipulations-Institute, die ihre Aufgabe darin sahen, Trump-Anhänger so zu entmutigen, dass sie nicht zur Wahl gehen würden.

Trump ist noch nicht im Amt, auch das muss man sich ins Bewusstsein rufen: ein US-Präsident ist nicht „an der Macht“, sondern im Amt. Das muss ein Präsident seit der Ermordung Kennedys spätestens mit Amtsantritt wissen: der „Tiefe Staat“ nimmt einen Präsidenten „aus dem Spiel“, wenn er den Interessen der US-Machtelite völlig zuwiderlaufende Dinge treibt. Es kann sein, dass man Trump sehr schnell klarmacht, wer die „letzten Entscheidungen“ trifft.

Viele Leute mögen Trump aus „schlechten Gründen“, also aus Sympathie für von ihm bekundetem Chauvinismus gewählt haben. Aber Eines ist deutlich, einer große Zahl von Menschen ist die absolute Verkommenheit der Kandidatin und ihre kriminelle Energie klar geworden. Ganz entscheidend aber ist, dass es eine Wahl gegen die Wallstreet und gegen das Establishment, eine Wahl gegen „De-Industrialisierung“, Globalisierung und gegen Interventionismus war. Da aber die US-Machtelite sich gerade auf viele dieser Dinge stützt, kann es auch zu einer weiteren Variante des Geschehens kommen.

Es wäre möglich, dass man entweder den Vizepräsidenten Trumps schon am Band hat, oder entsprechende Kenntnisse, die Erpressung möglich machen, gesammelt hat. Dann müsste man nur noch den „einsamen irren Schützen“ zur Anwendung bringen. Dies könnte vor oder kurz nach der Inauguration geschehen. Trump wäre zu raten, sein Sicherheitspersonal und die Umstände, unter denen er sich bewegt, gut im Auge zu behalten. Allerdings könnte so eine „Lösung“ zu Unruhe führen, die ebenso als Notstand und Grundlage für die Ausrufung von „Martial Law“ sowie zur Suspendierung des formaldemokratischen Prozederes genutzt werden könnte. Das würde dann ebenso einem Unternehmensputsch und Unternehmens-Faschismus entsprechen.

Sollte Trump sich mit nur einem Teil seines Konzeptes (und was aus „Change“ werden kann, haben wir gesehen) durchsetzen, dann sehen die hiesigen „Transatlantiker“ im politischen Geschehen allerdings ein wenig alt aus. Tatsächlich scheint sich in diesem Bereich der absoluten Anhänglichkeit an den „Großen Bruder“ schon ein wenig Panik breitzumachen.

Andreas Schlüter

Hier gibt es mehr:

https://wipokuli.wordpress.com/2014/02/17/link-liste-meiner-artikel-zu-den-usa/

Speziell zur US-Machtelite:

Video-Vortrag: “Der Einfluss der US-Machtelite auf die Internationale Politik”: https://wipokuli.wordpress.com/2015/06/07/der-einfluss-der-us-amerikanischen-machtelite-auf-die-internationale-politik/

Werbeanzeigen

titelbild

Heute wird in den USA gewählt. Die Medien platzen fast von Berichten über das Land, aber es gibt zu wenig kritische Berichte. Hier gibt es mehr:

https://wipokuli.wordpress.com/2014/02/17/link-liste-meiner-artikel-zu-den-usa/

Speziell zur US-Machtelite:

Video-Vortrag: “Der Einfluss der US-Machtelite auf die Internationale Politik”: https://wipokuli.wordpress.com/2015/06/07/der-einfluss-der-us-amerikanischen-machtelite-auf-die-internationale-politik/

Hoffen wir, dass uns die Wahlen nicht noch mehr weltpolitischen Horror bescheren werden!

Andreas Schlüter

rosenstrauss

Ein Dank gebührt den vielen Menschen, die auf Facebook meinen vorigen Blogbeitrag zu den Medien und den US-Wahlen geteilt haben. Es sind zu viele, um diesen Dank jeder einzelnen Person auf Facebook zukommen zu lassen.

Um diesen Artikel ging es:

Warum so spät und so wenig? Aber, Erstaunliches in deutschen Mainstream-Medien!“: https://wipokuli.wordpress.com/2016/10/21/warum-so-spaet-und-so-wenig-aber-erstaunliches-in-deutschen-mainstream-medien/

Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße

Andreas Schlüter

Man möchte es kaum glauben, aber selbst in die Mainstream-Medien dringen nun (viel zu spät und viel zu wenig) die Befürchtungen zu Clintons wahrscheinlicher Präsidentschaft vor.

Augstein im Spiegel, „Was für Donald Trump spricht“ (unbesorgt, kein Enthusiasmus für den Mann, aber Objektivität im Vergleich):

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/was-fuer-donald-trump-spricht-kommentar-a-1117476.html

Gestern hat es mir fast die Sprache verschlagen, wozu „Das Erste“ in der Lage ist (diesmal im guten Sinne)! Warum nicht sonst so klar? Nun, wir wissen warum! Aber hier wird Klartext gesprochen:

monitor-clinton

http://www.ardmediathek.de/tv/Monitor/Falkin-im-Wei%C3%9Fen-Haus-Die-aggressive-Au/Das-Erste/Video?bcastId=438224&documentId=38448308

Hier kommt auch der gradlinige Prof. Günter Meyer zu Wort. Sieben Minuten, die sich lohnen!

Ein schönes Wochenende und besorgte Grüße an meine Leser

Andreas Schlüter

Links:

Im Monitorbericht angeführt, „Extending American Power“: https://s3.amazonaws.com/files.cnas.org/documents/CNASReport-EAP-FINAL-1.pdf

Ausgezeichnete Analyse: http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/das-fuehrt-an-die-schwelle-des-dritten-weltkriegs/story/30530545

Nun bemerkt auch GMX Clintons finstere Seite: http://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/us-wahl/us-wahl-2016-dunkle-hillary-clinton-31972400

Meine Beiträge zu den USA: https://wipokuli.wordpress.com/2014/02/17/link-liste-meiner-artikel-zu-den-usa/

und besonders:

Video-Vortrag: “Der Einfluss der US-Machtelite auf die Internationale Politik”: https://wipokuli.wordpress.com/2015/06/07/der-einfluss-der-us-amerikanischen-machtelite-auf-die-internationale-politik/