Mit ‘Kriegsverbrechen’ getaggte Beiträge

gmx-witz

Nicht nur die_Kanzlerin_macht_gerne_historische_Witze, auch GMX hat sich wieder hervorgetan! Alberne Manipulationen sind dem Email-Provider ja nicht fremd, wie beim hemmungslosen Hetzen gegen Putin auch schon deutlich wurde:

So geht wohl Propaganda! Wie man Putin ins falsche Licht rückt” https://wipokuli.wordpress.com/2015/10/07/so-geht-wohl-propaganda-wie-man-putin-ins-falsche-licht-rueckt/

Nun bewirbt sich GMX offenbar erneut um den ersten Preis für historische und politische Albernheiten, behauptet GMX doch:

Die Vereinigten Staaten haben sich als moralischer Kompass der Welt verabschiedet!“

https://www.gmx.net/magazine/news/amerika-dankt-32627168

Was für ein Brüller! Wann waren die vereinigten Staaten je ein „moralischer Kompass“? Den „Kleinigkeiten“ des Völkermords an den Indianern und die mörderische Sklaverei und fortgesetztem Rassismus  schlossen sich weitere „Kleinigkeiten“ an: der Landraub_von_Mexiko, der_US-Krieg_gegen_Spanien, die US-amerikanische_Intervention_in der_jungen_Sowjetunion, die Interventionen_in_Haiti, der Beitrag_der_US-Wirtschaft_zum_Aufstieg_der_Nazis, die geplante Operation_Northwoods, die Ermordung_des_eigenen_friedenswilligen_Praesidenten durch Teile der US-Machtelite, der Vietnamkrieg, die US-Invasion_in_Grenada und unzählige weiter Interventionen in Lateinamerika, der durch die USA gestützte Vernichtungskrieg_in_Zentralafrika, der Inside_Job_Nine_Eleven, die Invasion Afghanistans und der Irakkrieg, die Zerstörung Libyens und der Versuch, Syrien zu zerstören, um nur einen Teil der unglaublichen Verbrechen der US-Machtelite zu nennen. Aber, die „Denkknechte“ in den Think-Tanks_der_US_Neocon-Machtelite gehen noch weiter, sie träumen vom Bio-Krieg gegen die südliche Hemisphäre und gegen alle nicht-westlichen Staaten!

So, GMX, wo waren die USA je „moralischer Kompass der Welt“?

Ja, liebe GMX-Schreiberlinge, Ihr habt Euch den 1. Preis als „Polit-Komiker“ verdient! Oder ist es einfach der 1. Preis in Unwissenheit und im Nachplappern?

Andreas Schlüter

Meine Beiträge zu den USA: https://wipokuli.wordpress.com/2014/02/17/link-liste-meiner-artikel-zu-den-usa/

Advertisements

manning-2009

Manning 2009

Manning ist freigelassen worden. Wie lautet die alte Drohung? “Wenn ich mit Dir fertig bin, weißt Du nicht mehr, ob Du Männlein oder Weiblein bist!”!

Ohne den Menschen mit einer unklaren bzw. transsexuellen Geschlechtsidentität nahe treten zu wollen, erhebt sich mir die Frage, ob die US-Macht den mutigen Menschen, der Verbrechen dieser Macht enthüllt hat, nicht vielleicht doch in seiner Identität zerstört hat. Jemand, der vorher keine Probleme hatte, sich als männlichen Soldaten fotografieren zu lassen (wie aber auch privat in jungenhafter Pose), sollte es nicht mehr ertragen können, “dass Fotos der eigenen Person mit männlichem Aussehen („as a boy“) in der gesamten Weltpresse dominieren würden”?

So, wie große Teile der Öffentlichkeit “gestrickt” sind, mag der Machtapparat sich ausgerechnet haben, durch psychische Manipulation zu dem letzten Schritt des Geschlechtertausches den mutigen Enthüller in Teilen der Öffentlichkeit zu diskreditieren und die Botschaft mit dem Boten zu “vernichten”, bzw. ihn von einer Ikone der Friedensbewegung in eine Ikone der LGBT Community zu “transformieren”.

Und man vergesse nicht, sie haben da so ihre Methoden, wie zum Beispiel auch Naomi Klein im psychologischen Teil ihres Buches „Die_Schock-Strategie“ beschreibt.

abu-graib

Abu Graib

Ohne die Ausschöpfung der Denkmöglichkeiten kommen wir dem Gegner nicht auf die Schliche! Man muss sich bei der Analyse in die Perspektive der Mächtigen hineindenken, um ihren Machenschaften wirklich begegnen zu können.

Andreas Schlüter

Meine Beiträge zu den USA: https://wipokuli.wordpress.com/2014/02/17/link-liste-meiner-artikel-zu-den-usa/