masks-no-gloves

Masks, no gloves! – Masken, aber keine Handschuhe!

Deutsche Version unten

Short time ago the US administration signalled the readiness to accept Assad staying in government. Now a tragic attack with poisonous gas was perpetrated (if not even many of the photos are fabrications).

By whom was it perpetrated? Mainstream media as well as obviously the US administration and Western Governments point to Assad´s government. Is that logic? Not at all! Obviously there are forces which want to chain the US administration to the continuation of the Regime Change war in Syria. The rebels in Syria as well as the Deep State of the US, the US Neocon Power Elite, have an interest in continuing that road. Why should the Syrian government have any interest in such an event? But Mainstream and Western polititians don´t want to ask the first and foremost question in any crime: Cui bono?

Andreas Schlüter

Links:

https://stuartjeannebramhall.com/2017/04/04/poorly-executed-chemical-attack-false-flag-hits-syria-again/

https://geopolitics.co/2017/04/05/poorly-executed-chemical-attack-false-flag-hits-syria-again/

http://www.informationclearinghouse.info/46801.htm

https://off-guardian.org/2017/04/05/idlib-chemical-attack-a-sign-no-change-of-policy-is-on-the-horizon/

https://ukgovernmentwatch.wordpress.com/2017/04/05/reviving-the-chemical-weapons-lie-new-us-uk-calls-for-regime-change-military-attack-against-syria/

Media, Independent and Mainstream: Fake News and Fake Narratives“: https://wipokuli.wordpress.com/2016/12/18/media-independent-and-mainstream-fake-news-and-fake-narratives/

Deutsche Version

Unlängst hatte die US-Regierung angedeutet, Assad im Amt zu „tolerieren“. Eine Giftgasattacke hat nun wahrscheinlich (manche Fotos deuten auf Inszenierungen hin, Helfer mit Maske, aber ohne Handschuhe) in Syrien stattgefunden. Durch wen (wenn)?

Die Medien und auch die US-Regierung und westliche Regierungen zeigen auf Assad. Ist das logisch? Fraglos nicht! Offensichtlich gibt es Kräfte, die die Trump-Regierung auf dem Kurs der Regime-Change-Kriege halten wollen. Sowohl die syrischen Rebellen als auch der „Tiefe Staat“ der USA, die Neocon-Machtelite, haben hieran ein massives Interesse. Warum sollte die Assad-Regierung ein Interesse an einem Geschehen haben, das die US-Regierung wieder auf diesen Kurs bringen könnte?

Aber Medien und westliche Politiker sind offenbar nicht in der Lage, die wichtigste Frage bei jedem Verbrechen zu stellen: Cui bono (wem nützt es)?

Andreas Schlüter

Links:

http://www.berlin.freidenker.org/?p=3577

Das „Post-Faktische Zeitalter“: wer bedient es?“: https://wipokuli.wordpress.com/2016/12/13/das-post-faktische-zeitalter-wer-bedient-es/https://www.youtube.com/watch?v=-Giz5r9O0hk

Deutsche Version unten

For the first time on my blog I dared to turn my readers into April fools. See:

https://wipokuli.wordpress.com/2017/04/01/breaking-news-power-and-chimp-genes-macht-und-schimpansen-gene/

But maybe it could be an inspiration for Anthropologists to contemplate what makes the members of the Power Elite such monsters!

Sorry, have all a wonderful Spring!

Andreas Schlüter

april-fool-chimp

Gestern: Aprilscherz (irgendwie)!

Das erste Mal habe ich es gewagt, auf meinem Blog einen Aprilscherz zu machen:

https://wipokuli.wordpress.com/2017/04/01/breaking-news-power-and-chimp-genes-macht-und-schimpansen-gene/

Aber, vielleicht könnte das eine Inspiration für Anthropologen sein, zu ergründen, was die Mitglieder der Machtelite zu solchen Monstern macht!

´Tschuldigung, Allen einen schönen Frühling!

Andreas Schlüter

 

https://wipokuli.wordpress.com/2017/04/02/yesterday-april-fool-somehow-gestern-aprilscherz-irgendwie/

Deutsche Version unten

As I´ve learned from a confidential contact in the Institute for Evolutionary Anthropology in Leipzig there´re new findings based on the assumption that human_and_chimp_ancestors_interbred for quite a period. Now it turns out that many members of the US Power Elite (of whom DNA samples have covertly been taken from drinking glasses) bear Chimp genes possibly making them aggressive as known from male Chimps. The confidential contact wouldn´t like to be named since it´s not clear whether this should be disclosed!

Andreas Schlüter

chimp-2

Deutsche Version

Neue Erkenntnisse zu den Mächtigen

Wie ein Vertrauter aus dem Institut für Evolutionäre Anthropologie in Leipzig mich wissen ließ, gibt es sensationelle Erkenntnisse auf der Grundlage der möglichen langen Affäre zwischen Vorfahren_von_Affen_und_Menschen in der Evolution. Wie heimlich entnommene DNA-Proben von Mitgliedern der US-Machtelite (Trinkgläser) nahelegen, haben deren Mitglieder einen signifikanten Anteil von Schimpansen-Genen, was zu erhöhter Aggressivität (wie von männlichen Schimpansen bekannt) führen könnte. Der Vertraute möchte nicht namentlich genannt werden, da man diese Erkenntnisse wohl unter Verschluss halten möchte.

Andreas Schlüter

Gerade eben ist der konventionelle Fernsehempfang abgeschaltet worden. Zuschauer werden mal eben zum Kauf entweder spezieller Empfangs-Zusatzgeräte oder zum Kauf eines neuen Fernsehers gezwungen (da freut sich die Industrie). Alte, arme oder technikferne Menschen bleiben schlicht auf der Strecke (müssen aber sicher weiter GEZ-Gebühren zahlen), niedergewalzt von dieser Digital-Diktatur, die ja noch ganz andere Lebensbereiche betrifft.

Viele Dienstleistungen lassen sich nur noch über das Internet abrufen, ebenso zwingen auch Anbieter von Energie und weiteren Leistungen, die zur allgemeinen Daseinsvorsorge gehören, Kunden zum Benutzen des Internets. Dies geht natürlich auch mit der massenhaften Vernichtung von Arbeitsplätzen einher. Im Bankensektor läuft dieser Prozess schon lange.

Damit nicht genug, dem Bargeld ist der Kampf angesagt. Der Wahnsinn hat Methode und spielt dem Machtmissbrauch in die Hände. Nicht nur die Überwachung, sondern auch die Manipulationsmöglichkeiten gehen ins Unermessliche. Ich halte die Verantwortlichen dieser Entwicklung für Verbrecher!

walze

Zu viele Menschen halten diese Entwicklung für unaufhaltsam und verhalten sich wie die blöden Lämmer, man will ja kein „ewig gestriger“ Mensch sein. Wie lange lassen wir uns dies alles noch gefallen?!

Andreas Schlüter

http://www.rbb-online.de/panorama/beitrag/2016/11/umstellung-des-fernsehempfangs—aus-dvb-t-wird-dvb-t2.html

https://www.welt.de/wirtschaft/article156077022/Das-Ende-des-Free-TV-in-Deutschland-naht.html

noch-ein-karnevalist

Ein weiterer CDUler hat sich heute einen Karnevalshut verdient! Der CDU-Bundestagsabgeordnete Roderich Kiesewetter hat heute in der Debatte zum Bundeswehreinsatz in Mali die Sache zum „Feuerwehreinsatz“ erklärt, Donnerwetter! Ja, die “Die Feuerwehr kommt nach Afrika”: https://wipokuli.wordpress.com/2014/02/04/die-feuerwehr-kommt-nach-afrika/

fire-brigade-to-africa

Sicher, die Feuerwehr kommt nach Afrika, um die Rohstoffe vor den Menschen zu retten, die man vorher systematisch gegeneinander aufgehetzt hat. Wir sind nicht nur im Orwellschen Zeitalter, sondern auf dem Rückmarsch in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts! Und kaum einem fällt auf, dass der Kolonialismus fröhliche Urständ feiert (mit tatkräftiger deutscher Unterstützung):

the-germans-to-the-front

Für geschichtsvergessene Idioten: The Germans to the Front!

Wenn ich hier „humorig“ von Karnevalisten spreche, dann nur, um nicht vor Wut zu explodieren!

Andreas Schlüter

Linksammlung zu meinen Artikeln über Afrika und Nahost: https://wipokuli.wordpress.com/2012/11/16/artikelsammlung-zu-afrika-und-zum-nahen-osten/

Watt ham mer jelacht!” (Was haben wir gelacht!): https://wipokuli.wordpress.com/2017/03/30/watt-ham-mer-jelacht-was-haben-wir-gelacht/

helau-alaaf

Hat sich doch der Bundesinnenminister Thomas de Maizière im Zusammenhang mit türkischen Geheimdienst-Aktivitäten in Deutschland vor die Kameras gestellt und getönt: „Spionageaktivitäten ausländischer Staaten werden auf unserem Boden nicht geduldet!“: https://www.gmx.net/magazine/politik/tuerkei-erdogan/spionage-verdacht-tuerkei-raetselraten-motiv-32247080

War das die Übung für die Bütt beim nächsten Karneval? Nach dem Motto: „wolle mer en rinnlasse?“. Die Leute in der US-Botschaft werden sich vor Lachen auf die Schenkel geschlagen haben!

Andreas Schlüter

two-cynics

Astounding! Erstaunlich!

Andreas Schlüter

Rockefeller: https://www.corbettreport.com/rockefeller/

Soros: https://www.youtube.com/watch?v=xPmKmfULrGI

notruf-germanwings

Bei der weiteren Beschäftigung mit dem Germanwings-Absturz (siehe https://wipokuli.wordpress.com/2017/03/24/germanwings-absturz-vor-zwei-jahren/) stieß ich auf zusätzliche interessante Berichte, die ich meinen Lesern nicht vorenthalten möchte:

Notsignal und Kabinenluft: https://www.youtube.com/watch?v=dSfrZAQvPlU

Langjähriger Lufthansapilot: https://www.youtube.com/watch?v=_PNFsDPKSz0

Gefälschte Beweise: https://www.youtube.com/watch?v=4ZI3ateM680

Faktencheck: https://www.youtube.com/watch?v=HTNJ7kQlAX8

Interessant erscheinen mir mehrere Denkmodelle zur Tragödie, die konträr zur allseits verbreiteten Spekulation vom Selbstmord des Co-Piloten stehen. Die Selbsmordvariante ist auf der Pressekonferenz von Vater Lubitz durch den hinzugezogenen Luftfahrt-Experten in ihrer „Löchrigkeit“ deutlich dargestellt worden. Hier denkbare alternative Möglichkeiten:

Erstens: es erscheint angesichts der Berichte über Kontamination von Kabinen- und Cokpitluft möglich, dass der Co-Pilot eine schwere Erkrankung hatte (die nichts mit der früheren Depression zu tun hatte), die vielleicht auch seine Augenprobleme erklären könnte. Wenn dann zusätzlich auf dem aktuellen Flug so ein Vorfall erneuter Kontamination von Kabinenluft dazu gekommen wäre, wäre alles möglich. Hier spielt dann der später in den Medien geleugnete Notruf eine besondere Rolle.

Zweitens: Peter Haisenko, langjähriger Lufthansapilot, erwähnt im Interview mit KenFM die Denkmöglichkeit, dass der Co-Pilot durch eine dritte Seite (von Terror-Organisationen, unter die ich hier auch Geheimdienste zähle) mit dem Tod von Anghörigen bedroht worden sein könnte, um ihn zu zwingen, eine Wahnsinnstat zu begehen.

Drittens: eine zweite Möglichkeit, die in den Bereich des „Staatsterrorismus“ fiele, wäre, dass ein Geheimdienst der französischen Regierung die Erkenntnis „vermittelt“ habe, im Flugzeug wäre eine Bombe, die über dem in der Nähe der Absturzstelle liegenden Staudamm gezündet würde. Per Fernübernahme könnte durch diesen Geheimdienst die Maschine dann zur Kursabweichung in Richtung Staudamm gezwungen worden sein. Dann wäre ein französischer Abschuss der Maschine vorstellbar. Dass dieser vertuscht würde, läge in der Natur der Sache.

Eine vierte Möglichkeit wäre die Beeinflussung des Co-Piloten durch einen Geheimdienst à la MKULTRA.

Nun kommt der Aufschrei mancher Leser: „Verschwörungstheorie“. Ich verweise auf meinen allerersten Artikel zur Tragödie, die sich u. a. mit den geostrategischen Auseinandersetzungen um die Ukraine beschäftigt, sowie mit der „Empörung“ der Machteliten der USA und Großbritanniens darüber, dass Deutschland und Frankreich zusammen mit Russland im Minsk II Abkommen den Ukranie-Konflikt deutlich heruntergefahren haben:

https://wipokuli.wordpress.com/2015/05/04/germanwings-absturz-nur-eine-tragodie-oder-ein-staatsterroristischer-akt/

Strafe muss sein?

Wer den Kopf schüttelt über diese Möglichkeit, dass der „Tiefe Staat“ der USA zu solchen „Strafaktionen“ greifen könne, dem gebe ich Folgendes zu bedenken:

Der ehemalige CIA-Abteilungsdirektor Morell (übrigens ein heftiger Clinton-Unterstützer) äußerte sich öffentlich, man möge wegen der Syrienunterstützung Russen und in Iraner in verdeckten Operationen töten, damit sie „den Preis für die Syrien-Unterstützung zahlen“. Dies solle zwar verdeckt geschehen, aber so, dass die betreffenden Regierungen genau wüssten, woher dies käme! Er weiß genau, wovon er redet und es ist klar, dass so etwas standardmäßig gemacht wird:

https://www.youtube.com/watch?v=y7Woc2OsNHg

Ist es da völlig abwegig es für möglich zu halten, dass derartige Dinge auch gegen „Verbündete“ (vielleicht besser Vasallen) eingesetzt würden, wenn sie dem Willen des „Großen Bruders“ zuwiderhandeln? Und ja auch auffällig, die Germanwings-Tragödie betraf Frankreich und Deutschland!

Andreas Schlüter

Europa, sei auf der Hut: Die Schock-Strategie 2.0 ist wohl im Gange!“ https://wipokuli.wordpress.com/2016/07/29/europa-sei-auf-der-hut-die-schock-strategie-2-0-ist-wohl-im-gange/

germanwings-absturz

Ich kann den Vater von Andreas Lubitz gut verstehen:

https://www.gmx.net/magazine/panorama/germanwings-absturz-airbus-a320/andreas-lubitz-vater-germanwings-pilot-pressekonferenz-sohn-depressiv-32236214

Auch ich habe erhebliche Zweifel an der offiziellen Darstellung. Diese habe ich damals in einem Artikel geäußert:

Germanwings-Absturz: nur eine Tragödie oder ein staatsterroristischer Akt?” https://wipokuli.wordpress.com/2015/05/04/germanwings-absturz-nur-eine-tragodie-oder-ein-staatsterroristischer-akt/

Andreas Schlüter

Germanwings, Pressekonferenz mit Vater Günter Lubitz: https://www.youtube.com/watch?v=RaJOTaPK0sc

http://www.focus.de/panorama/welt/lubitz-zu-germanwings-tragoedie-unser-sohn-war-beim-absturz-nicht-depressiv_id_6827765.html

https://www.gmx.net/magazine/panorama/germanwings-absturz-airbus-a320/andreas-lubitz-vater-luftfahrtexperte-kritisieren-ergebnisse-ermittlungen-germanwings-unglueck-faktencheck-32236984

chuck-berry

Chuck_Berry died at age 90. With all his great and wonderful music and performances one has moved me most, making eyes a little wet:

https://www.youtube.com/watch?v=7Mr9FkZX3Nw

Andreas Schlüter

https://www.youtube.com/watch?v=7Mr9FkZX3Nw&list=RD7Mr9FkZX3Nw#t=1