End of WW II in Europe 75 Years ago – And a Grim Future?! – 75 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa – und eine finstere Zukunft?!

Veröffentlicht: Mai 9, 2020 in Politik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , ,

soviet-war-memorial

Deutsche Version unten

End of WW II in Europe 75 Years ago – And a Grim Future?!

For the liberation of Europe from Nazi Barbarism our thanks have to go to the millions of Soviet Soldiers who carried the heaviest burden and gave their lives to end the nightmare in Europe – and also to those Soldiers from the other allies.

Most probably especially the Soviet Soldiers with their enormous contribution saved Germany from becoming the first test field for the Nuclear Bomb which was then instead tested in Hiroshima and Nagasaki against already practically defeated Japan! Thank you, Red Army, for saving Germany also from the nuclear disaster!

Has World Peace been the Consequence of the Nightmare?

Mostly unknown in the Western World is to which extend part of US_capital_helped_the_Nazis to power. Also vastly unknown is that the US military was dreaming of pulverizing_their_former_ally, the Soviet Union to ashes short time after WW II. A fierce struggle of those forces was also aimed at the total dominance about the world which hit especially the Southern Hemisphere hard and has claimed millions of lives up to now, like for_example_in_Central_Africa.

The US Empire was successful in destroying the East Bloc and thus „ending the Cold War“. But no „peace dividend“ in sight. They want the „whole_cake“.

Being driven by their nightmare_of_a_Eurasian_Cooperation from China to the Atlantic the US Power Elite have a rapidly developing China and a refreshed Russia on top of their „Eating List“. The CIA works on „Mind Control“ (MKultra). In its Think Tanks the US Power Elite dreams fascist dreams even of „Bio_War_as_a_politically_useful_tool“. And faced with the growing ecological and resource crisis they might have come to devilish conclusions culminating in anti-human_strategies which can be regarded as their „Final Solution“.

And What About Germany?

Instead of being thankful to the Russian people for their sacrifices and looking for a peaceful neighborhood with them, German governments are allowed by the reunited Germans to support the Western policy oft sanctions and encirclement against Russia.

The_concessions_of_those_days_Soviet_Union_are_answered_by_a_German_policy_of_infamy!

What is left of the post war slogan „never again“? German arms industry is flourishing and German arms are sold well even into regions of war and crisis! The German Governments allow the US to use their ground for imperial operations and even they let Ramstein_be_used as a relay station for ruthless US drone murders! The reunited Germany is far from really being the opposite of what they have been freed of 75 years ago. Looking at my country I see no real „Peace Force“ but a lousy vassal of Western Imperialism decorated with fake „Western Values“!

Germans, make no mistakes: your country will possibly be used as a battleground against Russia, the stationing of NATO nuclear arms will not make you safe, but will make you a target in case of Western aggression against Russia being stepped up. If my suspicion is true, you´re as well suffering from a US bio attack on the world. A numerically tiny but all too powerful class, the US Power Elite – which seems to wage_an_abscure_Revolution in front of our “closed eyes” – drives the World nearer and nearer to the abyss!

What makes me look into a grim future is the absence of real strong political resistance against all these developments, I fear for the worst, if people don´t wake up! Not too much reason to really enjoy the well respected „Day of Liberation“.

Andreas Schlüter

Now going back to my projects!

Deutsche Version

75 Jahre seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa – und eine finstere Zukunft?!

Für die Befreiung Europas von der Nazibarbarei muss unser Dank an die Millionen sowjetischer Soldaten gehen, die die schwerste Last trugen und ihr Leben gaben, um den Alptraum in Europa zu beenden – und auch an die Soldaten der anderen Verbündeten.

Wahrscheinlich haben gerade die sowjetischen Soldaten mit ihrem enormen Beitrag Deutschland_davor_bewahrt, das erste Testfeld für die Atombombe zu werden, die dann stattdessen in Hiroshima und Nagasaki gegen das bereits praktisch besiegte Japan getestet wurde! Danke, Rote Armee, dass Du Deutschland wohl auch vor der Atomkatastrophe gerettet hast!

War der Weltfrieden die Folge des Albtraums?

Weitgehend unbekannt in der westlichen Welt ist, in welchem Umfang ein Teil des US-Kapitals den_Nazis_zur_Macht_verhalf. Weitgehend unbekannt ist auch, dass das US-Militär davon träumte, seinen ehemaligen Verbündeten, die Sowjetunion, kurz nach dem Zweiten Weltkrieg atomar_zu_pulverisieren, ebenso, wie_auch_Churchill_dies_tat. Ein erbitterter Kampf dieser finsteren Kräfte zielte und zielt auch auf die totale Vorherrschaft über die Welt ab, die vor allem die südliche Hemisphäre hart traf und trifft, und bis heute Millionen von Menschenleben gefordert hat, wie_zum_Beispiel_Zentralafrika.

Dem US-Imperium gelang es, den Ostblock durch „Totrüsten“ zu zerstören und damit „den Kalten Krieg zu beenden“. Doch eine „Friedensdividende“ ist nicht in Sicht. Sie wollen den „ganzen_Kuchen„.

Von ihrem Alptraum einer eurasischen Kooperation von China bis zum Atlantik getrieben, hat die US-Machtelite ein sich rasch entwickelndes China und ein erholtes Russland an die Spitze ihrer „Essensliste“ gesetzt und scheut sich auch nicht, Europa_unter_Druck_zu_setzen. Die CIA arbeitet an „Mind Control“ (MKULTRA). In ihren Think Tanks träumt die US-Machtelite faschistische Träume sogar vom „Biokrieg_als_nuetzlichem_politischen_Werkzeug„. Und angesichts der wachsenden Umwelt- und Ressourcenkrise könnten sie zu teuflischen Schlussfolgerungen kommen, die in menschenfeindlichen Strategien gipfeln, die als ihre „Endlösung“ betrachtet werden können.

Und was ist mit Deutschland?

Anstatt dem russischen Volk für seine Opfer dankbar zu sein und eine friedliche Nachbarschaft mit ihm zu suchen, wird den deutschen Regierungen von den Deutschen erlaubt, die westliche Politik der Sanktionen und Einkreisung gegen Russland zu unterstützen. Nichts ist von Genschers Zusicherung geblieben, nach der Wiedervereinigung die NATO_nicht_nach_Osten_auszudehnen.

Was bleibt von dem Nachkriegsmotto „Nie wieder“ übrig? Die deutsche Rüstungsindustrie floriert und deutsche Waffen werden auch in Kriegs- und Krisenregionen gut verkauft! Die deutschen Regierungen erlauben den USA, ihren Boden für imperiale Operationen zu nutzen, und sie lassen sogar zu, dass Ramstein_als_Relais-Station für rücksichtslose US-Drohnenmorde benutzt wird! Das wiedervereinigte Deutschland ist weit davon entfernt, wirklich das Gegenteil von dem zu sein, wovon es vor 75 Jahren befreit wurde. Wenn ich mein Land betrachte, sehe ich keine „Friedensmacht“, sondern einen lausigen Vasallen des westlichen Imperialismus, der mit falschen „westlichen Werten“ dekoriert ist!

Deutsche, macht keine Fehler: Euer Land wird möglicherweise als Schlachtfeld gegen Russland benutzt werden, die Stationierung von NATO-Nuklearwaffen wird Euch nicht sicher machen, aber Ihr werdet zur Zielscheibe für den Fall, dass die westliche Aggression gegen Russland verstärkt wird. Wenn mein Verdacht zutrifft, leiden auch wir unter einem Bioangriff der USA auf die Welt. Als zahlenmäßig winzige, aber allzu mächtige Klasse treibt die US-Machtelite die Welt immer näher an den Abgrund! Sie hat wohl auf die existenziellen Fragen von Ökologie- und Rohstoffkrise eine höchst unmenschliche_Antwort parat.

Was mich in eine düstere Zukunft blicken lässt, ist das Fehlen eines wirklich starken politischen Widerstands gegen all diese Entwicklungen, ich fürchte das Schlimmste, wenn die Menschen nicht aufwachen! Kein allzu großer Grund, den viel beachteten „Tag der Befreiung“ wirklich zu genießen.

Andreas Schlüter

Nun geht es zurück an meine Projekte!

Kommentare
  1. […] End of WW II in Europe 75 Years ago – And a Grim Future?! – 75 Jahre seit dem Ende des Zweit… […]

  2. […] End of WW II in Europe 75 Years ago – And a Grim Future?! – 75 Jahre seit dem Ende des Zweit… […]

  3. Joachim Granitza sagt:

    Hallo Andreas,
    wieder mal zur wichtigsten Frage unserer Zeit von Dir ein Artikel, der die Kernfragen trifft. Woanders habe ich mal zur Kenntnis genommen, dass die Hitlerschen Atombombenaktivitäten schon so weit waren, dass sich die USA veranlasst sahen, vor ihrem Eigenbesitz einer Atombombe vorbeugend mit großflächigem Gifteinsatz gegen die deutsche Bevölkerung zu drohen und deshalb sogar Hitler mit dem Atombombeneinsatz zögerlich war. Ohne schon Soldat gewesen zu sein, hatte man als Bewohner auch der Berliner Vororte, im Großdeutschen Reich, der SBZ, der DDR, also ab 1943 ständig die „Chance“,durch militärische Gewalt sein Leben zu verlieren und diese „Rahmenbedingungen“ unseres Lebens bleiben dank wieder eingezogener westlicher Freiheit und Demokratie vorläufig erhalten.
    Ja, der aufopferungsvolle Einsatz der sowjetischen Soldaten haben Hiroshima und Nagasaki auf deutschem Boden verhindert, weil es ab 1944/45 der größte Ehrgeiz der USA wurde, selbst noch maximal nach Osten vorzustoßen, um sich die deutsche Zukunft als westliches Bollwerk gegen die Sowjetunion zu sichern. Da konnte man natürlich nicht mehr diesen erhofften Geländegewinn vorher noch atomar verwüsten.
    Für mich sind diese Ereignisse der historische Zeitabschnitt, wo der finanzkapitalistische Kapitalismus zugunsten seiner Machterhaltung und seiner geostrategischen Ziele das Leben von Millionen Menschen mit Massenvernichtungswaffen durch Drohung und akuten Einsatz aufs Spiel setzt und damit gleichzeitig sein eigenes System für unbrauchbar deklariert und die gesellschaftliche, demokratische Berechtigung erzeugt, ihn dauerhaft abzulösen. Diesem notwendigen Wandel laufen wir jetzt schon seit Ende des 2.Weltkrieges hinterher.
    Joachim Granitza

    • Schlüter sagt:

      Lieber Joachim, danke für Deinen ausführlichen Kommentar. Ja, wir leben in beklemmenden Zeiten. Diese genau zu verstehen und zu durchdringen ist die Voraussetzung dazu, breiten Widerstand gegen die Kräfte der Zerstörung in ihrem Weltbeherrschungswahn erfolgreich zu organisieren!
      Herzliche Grüße
      Andreas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s