Burkiniverbot: Die spinnen, die Gallier!

Veröffentlicht: August 26, 2016 in Politik
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

asterix-spinnt

Frankreich hat eine lange Geschichte – die sich bis in die Gegenwart erstreckt – von kolonialen und imperialen Kriegen, auch gerade die arabisch-islamische Welt betreffend. Auch an der Zerstörung Libyens und der versuchten Zerstörung Syriens ist Frankreich hochgradig beteiligt. Frankreich und Deutschland haben eine Welle des Terrors erlebt (http://tinyurl.com/hgozysb). Auch, wenn man mit viel Grund darüber spekulieren kann, wer letztlich dahinter stecken mag und vielleicht zumindest „Inspirationen“ gib (http://tinyurl.com/gm9q2yv), junge Muslime, die nicht zu Unrecht das Gefühl haben, dass der Westen – nicht zuletzt Frankreich – ihre Länder erniedrigt, dominiert und mit Krieg überzieht, spielen dabei eine wichtige Rolle. Das einzig wirksame Mittel wäre, mit der imperialen Kriegspolitik aufzuhören und die Beschwernisse ernstzunehmen (http://tinyurl.com/gqfjrpb).

fragwuerdige-freiheit

Kommt so die Freiheit daher?

So sehr die französische Politik des Sekularismus´ zu loben ist, so sehr man dem Verbot der Burka mit Gesichtsverhüllung zustimmen mag, so sehr einzuräumen ist, dass die übermäßige Verhüllung von Frauen in vielen islamischen Ländern etwas mit ihrer Unterdrückung zu tun hat, der gesellschaftliche Druck in westlichen Ländern zur übermäßigen Enthüllung von Frauen im Gegensatz zu Männern hat auch nichts mit deren Freiheit zu tun, sondern ist auch ein Symbol der Unterdrückung, nämlich der Reduktion zum Sexsymbol!

verwerflich

Wirklich gefährlich?

Übrigens unterschied sich die Bademode in der westlichen Welt vor rund hundert Jahren nicht so sehr von der islamischen:

swimsuits-100-yrs-ago

Westliche Bademode vor rund 100 Jahren

Vor dem Hintergrund der realen Terrorgefahr (wie gesagt, unabhängig davon, wer sie letztlich steuern mag) haben nun offenbar viele Politiker in Frankreich den Verstand verloren und treiben es mit dem Burkiniverbot auf die Spitze (http://tinyurl.com/h8ubw8y) – oder wollen sie gar mehr Terror als Begründung für mehr Interventionskriege?! Derartige Akte des kulturellen Imperialismus´ deuten fast darauf hin.

Es bleibt festzustellen: die spinnen, die Gallier!

Andreas Schlüter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s