(Flug)-„Modell-Anschlag“?

Veröffentlicht: Juni 25, 2013 in Politik
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , ,

Als sich vor Jahrzehnten die Modellfliegerei rasant entfaltete, kam mir der Gedanke, dass sich damit vielleicht auch allerhand an Gefährlichem und Üblen anstellen ließe und die ferngesteuerten Gefährte vielleicht als Mordinstrumente zu missbrauchen seien, sozusagen die „ideale Distanzwaffe“. Tatsächlich haben US-Amerikaner, Israelis, Deutsche und andere den gleichen Gedanken nun schon lange in die verbrecherische Tat umgesetzt, wobei ich auf meiner Unschuld an dieser Tatsache bestehe. Dabei hat sich in der imperialistischen „Medienkultur“ eine Orwellsche Sprachverdrehung entfaltet: Selbstmordattentäter, denen keineswegs meine Sympathie gilt, werden notorisch als „feige“ bezeichnet – es ist zu einem sprachlichen Automatismus geworden, das Wort „Selbstmordattentäter“ nur noch mit dem Adjektiv „feige“ gemeinsam zu benutzen – die im Sessel sitzenden „Piloten“ der Kampfdrohnen, die Angehörigen der von Aufmüpfigen ironisch „Chair-Force“ genannten Truppe, werden von diesem Zusatz befreit, egal, wie viele Kollateral-Opfer sie meucheln! Sie werden eher stillschweigend als „tapfere Verteidiger westlicher Werte“ angesehen. Es bedarf wahrscheinlich noch eines etwas weiteren Fortschreitens ins „Orwellsche Zeitalter“ bevor sie auch offiziell in den Medien so genannt werden. Aber vielleicht tut es ja auch der automatische Zusatz: „die heldenhaften Drohnen-Piloten haben erneut zugeschlagen“.

drohne

Nun aber deuten die Medien etwas an, was dem „gemeinen Westler“ als ungeheuerlich erscheinen muss: „Islamisten“, die sonst immer feige selbstmörderisch zuschlagen, hätten sich dem Mittel des ferngesteuerten Heldenwerkzeugs zugewandt (1)! Die Infamie dieser Leute kennt keine Grenzen! Und da kann man doch nur sagen, wie gut, dass es PRISM und TEMPORA (die umfängliche Ausspähung durch die US-Amerikaner und Briten (2) gibt, oder?! Allerdings, die „Beweislage“ ist so dicht, dass es bei neun Razzien noch nicht einmal eine Verhaftung gegeben hat!

1)      http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Terroristen-sollen-Anschlag-mit-Modellflugzeugen-geplant-haben-id25782081.html

2)      http://www.manager-magazin.de/politik/artikel/prism-obama-verteidigt-us-ausspaehung-von-deutschen-a-906668.html

Modellfall?

Mir kommt ein Szenario in den Sinn: ein paar Menschen aus der islamischen Welt kommen auf die Idee, den Leuten hier einmal zu demonstrieren, was in ihren Heimatländern oft passiert. Sie sagen sich, wir bauen ein Modellflugzeug, lassen es über einem Marktplatz kreisen und werfen dann kleine Flyer aus, auf denen steht: „wären wir Chair-Force-Piloten, wären Sie jetzt alle tot!“ Uuh, ein „tödlicher Anschlag“ auf das westliche Weltbild! Wie gut, dass das rechtzeitig verhindert wurde, oder?

Oder war es noch etwas anders? Hätte ihnen diesen Vorschlag auch ein „Kommilitone“ einreden können? Einen „Vorschlag“ weitergeben, der von anderer Seite kommt, und unterbunden werden kann, als nur die Teile für das entsprechende Modellflugzeug erworben wurden? Ja, und die „Geldwäsche“? Vielleicht nur ein kleinsummiger Vorgang des Geldtransports, wie in der islamischen Welt seit undenklichen Zeiten üblich?

Aber die Öffentlichkeit hat erst mal ihren „Vorfall“, der wieder einmal die „unglaublichen Gefahren“ belegt, in denen wir uns angeblich befinden und vor denen wir um jeden Preis beschützt werden müssen!? Wir werden von dem genauen Hergang genauso viel oder besser wenig erfahren, wie wir an Details über die spektakulären Anschläge in den USA und Groß-Britannien der letzten Zeit erfahren. Schlagzeile gut, Details schlecht! Vielleicht einfach eine Operation unter falscher Flagge?!

Das „Sauerlandsyndrom“? http://www.stern.de/panorama/sauerland-zelle-mutmasslicher-cia-mann-war-der-chef-653678.html oder „Wasserbombenklamauk? http://www.medienanalyse-international.de/wasserbombenklamauk.html !

Andreas Schlüter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s