„Allmacht“ USA, eine Geschichte des Antifaschismus?

Veröffentlicht: Juli 16, 2011 in Politik
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Nicht nur die hergebrachten bürgerlichen Mainstream-Medien pflegen das Bild der USA als Retter vom Faschismus, unter verschämter Umgehung der furchtbaren Opfer von Menschen der damaligen Sowjet-Union bei der Niederschlagung des Mörder-Regimes. Insbesondere auch Pseudolinke vom Schlage des BAK Shalom in der Linksjugend ´solid, der Jugendorganisation der LINKEn, sowie den dubiosen „Antideutschen“ mit ihrer Liebe zu den USA und Israel wird der Vorstellung gehuldigt, dass Anti-Faschismus sozusagen die Liebe zu den USA voraussetzen würde. Nun ist mangelnde Geschichtskenntnis kein Vergehen, wenn man gewillt ist dazuzulernen. Wer der Vorstellung fröhnt, die USA seien sozusagen der „natürliche“ Gegner der Nazis gewesen, kann in den Unterlagen eines Richtigeren belehrt werden.

Tatsächlich ist die intensive Zusammenarbeit großer US-Unternehmen nicht unbeteiligt daran gewesen, Hitler logistisch in die Lage zu seinen große Teile der Welt zerstörenden Angriffskriegen zu führen und den Krieg zu verlängern. Der völkermörderische Tötungswahn der Nazis hatte dazu seine Entsprechung im Rassismus der USA und in den Eugenik-Programmen.

Neben der Förderung der Nazi-Verbrechen durch Teile der US-Wirtschaft standen Sympathien von Teilen der US-Bevölkerung, nicht zuletzt Deutschstämmigen.

Hier eine kleine Link-Sammlung, sicher unterschiedlicher Güte:

US-Wirtschaft + Hitler:

http://www.thirdworldtraveler.com/Fascism/Trading_Enemy_excerpts.html

http://www.thirdworldtraveler.com/Fascism/Support_Hitler_US.html

http://www.karenlyster.com/hitler.html

http://www.historycooperative.org/journals/llt/51/pauwels.html

http://www.reformed-theology.org/html/books/wall_street/chapter_06.htm

http://killercoke.org/reports_coke_nazi.php

http://libcom.org/library/allied-multinationals-supply-nazi-germany-world-war-2

http://emperors-clothes.com/articles/randy/swas5.htm

Speziell zu Großvater Bush + Hitler: http://www.guardian.co.uk/world/2004/sep/25/usa.secondworldwar

http://www.rense.com/general17/bushhitler.htm

http://www.cbsnews.com/stories/2002/03/27/print/main504730.shtml

Giftiger Dialog:

http://uk.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100409133407AAo6GRr

Amerikanische Unterstützung: http://rationalrevolution.net/war/american_supporters_of_the_europ.htm

http://www.traces.org/americanbund.html

http://www.aish.com/ho/i/48956701.html

http://www.stonybrook.edu/lihj/IssueFiles/V21_2/Articles/Shaffer/shaffer.html

http://www.insidehighered.com/news/2009/06/17/nazism

Eugenik:

http://www.dnalc.org/view/15434-Eugenics-loses-favor-in-the-U-S-but-gains-support-in-Nazi-Germany-James-Watson.html

http://eileen.250x.com/Main/7_R_Eile/eugenics.htm

Und nach dem 2. Weltkrieg: https://www.cia.gov/library/center-for-the-study-of-intelligence/csi-publications/csi-studies/studies/97unclass/naziwar.html

Und zum Verbündeten Großbritannien:

http://american_almanac.tripod.com/naziroot.htm

Bücher:

http://www.worldcat.org/title/nazi-connection-eugenics-american-racism-and-german-national-socialism/oclc/27935541

 Andreas Schlüter

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s