An die Kette gelegt?

Veröffentlicht: März 15, 2011 in Kunst, Politik, Wissenschaft
Schlagwörter:, , , ,

Nun hat die „furchtbare Physikerin“ also reagiert. Es gibt ein „Moratorium“!  Aber schon die Dauer von drei Monaten in dieser Schicksalsfrage lässt einen eher misstrauisch werden. Nach drei Monaten sind die wichtigen Landtagswahlen wieder vorbei. Wir werden sehen. Der öffentliche Druck darf nicht nachlassen, wir müssen raus aus dieser Wahnsinnstechnologie!

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s